Du bist hier: tag

Frauenrechte

Prof. Dr. Schild

When We Talk About Human Rights Instead Of Women’s Rights – Prof. Dr. Verónica Schild

What happens when instead of analyzing social inequalities and women’s emancipation through a gender perspective, we talk about them as issues of human rights? What effect does this have on feminist knowledge production and circulation? And what political consequences result from findings with a human rights, instead of a gender perspective? In her presentation, Prof. Dr. Verónica Schild discussed these questions and examined the role discourses on human rights play for feminist movements, gender studies and their (intended) outcomes.

Mehr…

MY BODY, MY RIGHTS!

Mit wem ich Sex habe, wen ich wann heirate, ob und wann ich Kinder bekomme – ich bestimme es selbst! Doch nicht alle Frauen haben diese Freiheit. In etlichen Ländern werden im Namen von Tradition und Religion besonders die Rechte von Frauen und Mädchen verletzt. Werdet aktiv und unterzeichnet die Online-Petition für das Recht auf Selbstbestimmung.

Mehr…

Film– und Themenabend zum Thema weibliche Genitalverstümmelung

Jedes Jahr werden weltweit 2-3 Millionen Mädchen und Frauen Opfer der weiblichen Genitalverstümmelung, welche in vielen Ländern der Welt noch eine alltägliche Tradition ist. Ein Viertel der Frauen überlebt diesen Eingriff allerdings nicht. – Am 12. Dezember 2013 lud die AG Kinderrechte erneut zu einem spannenden Film- und Themenabend ins Kino Sputnik in Berlin-Kreuzberg ein. Über 50 Gäste kamen, um den Dokumentarfilm „The Cut“ von Beryl Magoko zu sehen. Bei einer anschließenden Diskussionsrunde mit Experten konnte der Film reflektiert und offene Fragen gestellt werden.

Mehr…