Du bist hier: category

Unternehmensverantwortung

Multinationale Konzerne sind in den unterschiedlichsten Regionen der Erde aktiv. Leider fallen immer wieder die Rechte der lokalen Bevölkerung dem Gewinnstreben dieser Unternehmen zum Opfer. Besonders in Schwellen- und Entwicklungsländern reichen Rechtsstandards nicht aus, um Menschenrechtsverletzungen durch internationale Konzerne anzuzeigen und Kompensation einzufordern. Auch im internationalen Waffenhandel herscht weitgehend Rechtlosigkeit.
Amnesty International fordert von internationalen Unternehmen Menschenrechte gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den von ihren Unternehmungen betroffenen Menschen zu achten. Die AG Unternehmensverantwortung arbeitet sowohl zur menschenrechtlichen Verantwortung von Unternehmen als auch für die Kontrolle des internationalen Waffenhandels. Eine Übersicht der aktuell geplanten Aktionen und Veranstaltungen zu diesen Themen findet ihr auf dieser Seite.

Mahnwache gegen die Verschmutzung des Niger-Deltas vor der nigerianischen Botschaft

Mahnwache gegen die Verschmutzung im Niger-Delta

Am Freitag, dem 25. März 2011, trafen sich die Mitglieder der AG Unternehmensverantwortung vor der Botschaft Nigerias an der Neuen Jakobstraße, um an die Zerstörung des Niger-Deltas durch die rücksichtslose Ölförderung in der Region zu erinnern.

Mehr…