Du bist hier: category

Kinderrechte

Kinder – die schwächs­ten und wehr­lo­ses­ten un­se­rer Gesellschaft. Sie tref­fen Menschenrechtsverletzung am gra­vie­rends­ten. Schätzungen zu­fol­ge wer­den jähr­lich ca. 1 Millionen Kinder Opfer von Kinderhandel. Etwa 3 Millionen wer­den zur Prostitution ge­zwun­gen. Neben Gewalt und Entwürdigung er­fah­ren die­se Kinder psy­chi­sche und phy­si­sche Schäden, die sie ein Leben lang brand­mar­ken wer­den.
Mit die­sen Misständen be­schäf­tigt sich die AG Kinderrechte. Durch ge­ziel­te Aktionen wol­len wir die Öffentlichkeit, die Presse und die Verantwortlichen auf die­se Menschenrechtsverletzungen hin­wei­sen und zum Handeln be­we­gen. Bei un­se­ren Bemühungen er­hal­ten wir Unterstützung von UNICEF-Berlin, das un­se­re Anliegen teilt und sich für den Schutz von Kindern stark macht.

Film– und Themenabend zum Thema weibliche Genitalverstümmelung

Jedes Jahr wer­den welt­weit 2-3 Millionen Mädchen und Frauen Opfer der weib­li­chen Genitalverstümmelung, wel­che in vie­len Ländern der Welt noch ei­ne all­täg­li­che Tradition ist. Ein Viertel der Frauen über­lebt die­sen Eingriff al­ler­dings nicht. – Am 12. Dezember 2013 lud die AG Kinderrechte er­neut zu ei­nem span­nen­den Film- und Themenabend ins Kino Sputnik in Berlin-Kreuzberg ein. Über 50 Gäste ka­men, um den Dokumentarfilm „The Cut“ von Beryl Magoko zu se­hen. Bei ei­ner an­schlie­ßen­den Diskussionsrunde mit Experten konn­te der Film re­flek­tiert und of­fe­ne Fragen ge­stellt wer­den.

Mehr…
Flyer zum Film- und Themenabend: Kinder brauchen Liebe - keinen Sex!

Kinder brauchen Liebe – keinen Sex!

Erneut lud die AG Kinderrechte zu ei­nem Film- und Themenabend ein: Vor weit über 70 Zuschauern wur­de am 01. Juli 2013 der Spielfilm „Operation Zucker“ im Sputnik Kino in Berlin-Kreuzberg ge­zeigt. Die an­schlie­ßen­de Diskussionsrunde bot die Möglichkeit, of­fen ge­blie­be­ne Fragen mit ge­la­de­nen Gästen zu be­spre­chen. Wie schon ein ver­gan­ge­ner Filmabend, wur­de auch die­se Veranstaltung in Kooperation mit UNICEF Berlin or­ga­ni­siert.

Mehr…
Infostand von Amnesty Fu Berlin beim Praxistag von EMCR

Infostand beim ersten Praxistag des EMCR an der FU Berlin

Die AG Kinderrechte war an der Betreuung ei­nes Amnesty-Standes zum Thema Kinderrechte beim ers­ten Praxistag des „European Master In Childhood Studies and Children’s Rights” der FU Berlin am 5. Juni 2013 be­tei­ligt. Dieser soll­te ei­ne Plattform bie­ten für den Austausch zwi­schen den Studierenden des Studienganges und zahl­rei­chen Organisationen, die sich mit der Situation und den Rechten von Kindern welt­weit be­schäf­ti­gen.

Mehr…
Filmabend zum Thema KIndersoldaten im Sputnik Kino

Krieg ist kein Kinderspiel! – Ein Filmabend

Am Montag, den 28. Januar 2013, ver­an­stal­te­te die AG Kinderrechte ei­nen Film- und Themenabend zu Kindersoldaten. Im Sputnik Kino in Berlin-Kreuzberg wur­de der preis­ge­krön­te Dokumentarfilm “Lost Children” ge­zeigt.

Mehr…