Du bist hier: category

Aktionen und Berichte, Seite 3

Amnesty FU Berlin und CCCP Bar schicken Liebensgrüße nach Russland

Am 26.Oktober 2013 veran­staltet die CCCP Bar in Koope­ration mit der Amnesty Inter­na­tional Hochschul­gruppe an der FU Berlin eine Soli-Party für Menschenrechte in Russland. Die Partygäste konnten Petitionen und Solidaritätsgrüße unterschreiben und sich zur Menschenrechtslage in Russland informieren. Für die musikalische Untermalung sorgten DJ Pixie (Eastblok Music) und DJ Medvedev (DecaDance) mit Balkan Beats und Electro Swing. Die Tanzfläche war jederzeit voll, die Stimmung aufgeheizt – die CCCP Bar spricht sogar von einem Besucherrekord.

Mehr…
Auf der Jahresversammlung von Amnesty International setzten hunderte Mitglieder am Pfingstwochenende in Bochum ein starkes Zeichen für ein Ende der sexuellen Gewalt gegen Frauen in Ägypten. Mit unzähligen Nofretete-Masken demonstrierten sie ihre Solidarität mit den Betroffenen.

Amnesty Jahresversammlung 2013

In seinem kurzen Bericht von der Amnesty Jahresversammlung 2013 in Bochum, schildert Fabian seine Eindrücke über wichtige Themen und spannende Diskussionen.

Mehr…
Podiumsdiskussion: Europäische Solidarität mit Grenzen? Annette Groth, Julian Lehmann, Harald Glöde und Ewald König (v.l.n.r.)

Podiumsdiskussion: Europäische Solidarität mit Grenzen?

“Mörderisch, heuchlerisch und inhuman” nannten die Teilnehmer der Podiumsdiskussion die EU-Flüchtlingspolitik. Es ging dabei vor allem um die Dublin II-Verordnung und deren anstehende Reform (Dublin III). Annette Groth (MdB, Die LINKE), Harald Glöde (borderline-europe) und Ewald König (EurActiv.de) sprachen mit Julian Lehmann von Amnesty International über die Menschenrechtsverletzungen, die mit der europäischen Asylpolitik, speziell Dublin II einhergehen.

Mehr…