Briefmarathon 2016

Schreib für die Freiheit 2016

Jedes Jahr veranstaltet Amnesty International einen weltweiten Briefmarathon, mit dem auf konkrete Fälle von Menschenrechtsverletzungen aufmerksam gemacht wird. Am 12. Dezember 2016 organisierten auch wir diesen Briefmarathon für die FU.

Wir sammelten Unterschriften gegen die Inhaftierung zweier Menschen:

Der ägyptische Fotojournalist Mahmoud Abu Zeid wurde inhaftiert, weil er eine Demonstration fotografisch dokumentierte.

Eren Keskin ist eine türkische Rechtsanwältin und Menschenrechtsaktivistin. Sie soll verhaftet werden, weil sie sich für die Rechte der KurdInnen und Frauen in der Türkei einsetzt und das verbotene Wort „Kurdistan“ verwendet hat.

Beiden droht schwere Folter.

JedeR von Euch hatte von 10:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit, mit seiner/ ihrer Unterschrift Druck auf die Regierungen der beiden auszuüben.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.