Mahnwache gegen die Verschmutzung im Niger-Delta

Aktion vor der nigerianischen Botschaft

Am Freitag, dem 25. März 2011, trafen sich die Mitglieder der AG Unternehmensverantwortung vor der Botschaft Nigerias an der Neuen Jakobstraße, um an die Zerstörung des Niger-Deltas durch die rücksichtslose Ölförderung in der Region zu erinnern. Im Rahmen der Aktion verteilten wir Flyer und konnten im Dialog mit Passanten und Passantinnen das Interesse an der Problematik bei zahlreichen Anwohnenden wecken.

Mahnwache gegen die Verschmutzung des Niger-Deltas vor der nigerianischen Botschaft
Mahnwache gegen die Verschmutzung des Niger-Deltas vor der nigerianischen Botschaft

Schließlich wurden auch die Mitarbeiter der Botschaft auf unsere Aktion aufmerksam und erklärten sich zu einem Gespräch mit uns bereit. Im Rahmen dessen wiesen wir auf die Versäumnisse des nigerianischen Staates, erlassene Gesetze zum Schutz der Umwelt im Niger-Deltas konsequent umzusetzen, hin und erläuterten die Forderungen von Amnesty International an die Regierung von Nigeria.


Weitere Informationen zum Thema findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.